Letzter Aufruf: Normal ist tot

Normal ist tot! Viva DIN a Abnormal! ˙ʇoʇ ʇsı lɐɯɹou.

Experimentelle Nutzer von Kopiergeräten haben es nicht leicht. Obwohl sie mit ihren Flugblättern, Plakaten und anderen Merkwürdigkeiten gerne überdurchschnittlich viel Geld in den Copy-Shop-Kassen lassen, scheint es doch als sei das Kopien-Ziehen eher dem Otto-Normal-Kopierer vorbehalten. Solange es darum geht Faxvorlage, Uniskript oder Geburtsurkunde auf Papier zu klonen, sieht man Mensch gerne kopierend. Per DIN Definitionem.  

Und was ist mit DIN a Abnormal ?

 

normal01

Was? Wann? Wo? 
Camp Kleister. Plakate im Friedrichshain und wir, isidor. sollten eines davon gestalten. 2,5 mal 3,5 Meter. Eine richtiges Straßenplakat. Voll groß. Das kleine Budget machte die Schwarz-Weiss-Kopie zum Trägermedium. Also kopierten wir das Motiv auf Überdimension und kleisterten los. Irgendwann mitten drin benötigten wir ein Mehr an schwarzem Papier. Und weil kopierte Grauflächen für das Gekleistertwerden ziemlich ideal sind, beschloss ich aus dem nahegelegenen Kopierladen etwas Nachschub an "Schwarz"zu besorgen. 

Dort angekommen und eingetreten, äußerte ich den Wunsch nach Kopieren. Dem sollte Apparat Nr.3 gerecht werden. Also schob ich die Klappe des Nr.3 hoch und drückte die grüne Taste, um ein möglichst dunkles Ergebnis zu erzielen. Links schob sich ein grauschwarzes Blatt 
aus der Maschine. Damit hatte ich gerechnet. Was mich aber irritierte: Jedoch schoss synchron dazuder Ladenbeaufsichtiger wie aus dem Off zu mir rüber. Ob er wieder zurückgefahren wird, wenn ich nochmal auf den Knopf drücke?, fragte ich mich. Doch ich kam nicht dazu es auszuprobieren...

Der Mann riss er das Blatt fassungslos an sich. "Was machen sie denn da?" tönte es entsetzt aus fahlem Munde. Ich verstand seine Aufregung nicht und antwortete, dass ich "schwarz" kopieren wollte, was eben nur mit
offener Klappe möglich sei. "Neeee. Neenee" schüttelte mein Gegenüber den Kopf. "Da müssen sie woanders hingehen." Warum ich das müsse, fragte ich ihn.
"Hier können sie nicht schwarz kopieren" entrüstete sich der Mann. 

Zu diesem Zeitpunkt dachte ich noch, es handele sich um ein scherzhaftes Wortspiel mit dem Begriff 'Schwarzkopie'.Nachdem der Kopiertyp mein Blatt vier mal durchgerissen und die Fetzen in den Mülleimer beförderte hatteals seien sie etwas besonders Verabscheuungswürdiges, dämmerte mir allmählich, seine Entrüstung könne ernst sein. "Nein hier können sie nicht schwarz kopieren". Der Mann wiederholte sich. Etwas Abweisendes schwang in seiner Stimme mit. Er wendete sich von mir ab, ich glaube das warder Moment von dem an er gerne gehabt hätte, dass ich den Laden verlasse. 

Aber ich ging nicht. Ich wollte es wissen. Warum ich nicht schwarz kopieren könne. Und ob es denn nicht vollkommen mir überlassen sei, was ich da kopierte. Was es ihn überhaupt interessiere was
ich da kopierte. "Ich dachte, sie wollten normal kopieren" warf mir der andere entgegen, "aber doch nicht schwarz, 
neee hier nicht, das müssen sie wo anders machen"

Was denn "normal kopieren" sei, wollte ich wissen. Im Laden hatte sich bereits eine Gruppe Wartender gefunden. Die Ungeduld des Alltags machte sich breit.

"Na Dokumente, aus Büchern, oder Faxe" war die Antwort. Sie klang müde. Ich hatte verstanden. Und ging. Ich habe den Kopierladen verlassen ohne eine einzige Kopie gemacht zu haben. Natürlich, klar, ging es dem Mann nicht um den Inhalt, sondern um seine vorkalkulierte Menge an Kopiertinte. Und wenn ich den illsten Shit, Flugblätter mit den übelsten Theorien, krassem Bildmaterial hätte 
kopieren wollen, oder Nazi-Kacke, hätte er all das immer noch unter "normal" verbucht. Alles schien normaler als nur schwarz. Normaler als nicht Dekodierbares, und dann auch noch Schwarz. Als das pure Nichts - Garnichts - die Leere. Abnorm. Und der Begriff 'normal'? Werft ihn weg. Der Beweis ist erbracht...! Denn: Normal ist tot! Es lebe die Schwarzkopie! MINOLTA DIGITAL CAMERA

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s