Peach

Duftart – An und Pfirsich

Ausstellung vom 22.August 2002

So verschieden peached die Industrie

So verschieden peached die Industrie

Imitate Peach, denn er kann einiges. Von Softlan zu AS bis zum ultimativen NoName der kleinen Welt des Konsums haben sie ihn alle verbraten. Und so beleben und erfrischen sie uns, verwöhnen unsere Sinne, aktivieren verborgene Reserven, vitalisieren uns durch den garantierten Frischefaktor, die traumhafte Duftnote, die unvergleichbar pflegende Milde sonnenverwöhnter Früchte …bis wir kotzen.

80 Produkte der Duftart Pfirsich stehen zur Schau. Cooked Nature – an und Pfirsich. Mit garantiertem Zusatznutzen hüllt sich der Billigplunder in beißenden Geruch und die unterschiedlichsten Farbnuancen. Pröbchen sei Dank lässt sich hier pissegelb Dünnes, dickflüssig Lachssaucenartiges und flockpoppig Geleewaberndes miteinander vergleichen. Die unerträgliche Leichtigkeit von zartfrischem Duft und sanfter Weichheit verdichtet sich auf 25qm zum Pfirsich Alptraum.

peach – the very idea

Die Bandbreite der Produkte erstaunt nur auf den ersten Blick. Pfirsich rules, und das nicht ohne Grund. Unter seiner samtig weichen Oberfläche – neben dem Babyarsch das wohl berühmteste Wunschziel für die eigene Hautbeschaffenheit – strotzt er nur so vor fruchtiger Frische. Sanftmut und Schutzbedürftigkeit vereint mit Gesundheit und Aktivität, welch wunderbares Geschenk der Natur an die bunte Warenwelt.

extrahieren, konzentrieren, aromatisieren – paradise now

In seiner natürlichen Version allerdings ist der Pfirsich mit allerlei Mängeln behaftet. Schimmel, Fäulnis und Verrottung – der Weg alles Irdischen hat in den überirdischen Konsumverheißungen nichts verloren. Doch, dem Himmel sei Dank, die moderne Technik bietet allerhand Möglichkeiten, um auf seine Natur einzuwirken. Erst nach seiner technologischen Transformation ist der Pfirsich perfekt. Und bereit, gegen die anderen Mangelhaftigkeiten der Natur in den Kampf zu ziehen. Schmutz und übler Geruch ade. Hallelujah!

no smell no sell

Der Pfirsich kämpft jedoch nicht alleine. Eine ganze Armada an Wohlgerüchen ist angetreten, die Welt vom Gestank zu befreien. Raumparfums, Mülleimerdeos, WC-Steine – der Trend zur Desodorierung hat gerade erst begonnen. Kaufhäuser und Supermärkte setzen Raumaromen gezielt zur Kaufanimation ein. Immer mehr Produkte wollen möglichst viele Sinne gleichzeitig ansprechen. Was auch immer duften kann, wünscht sich der moderne Konsument auch duftend. Die schöne neue Duftwelt erobert wie einst die Hintergrundbeschallung immer mehr Bereiche unseres Alltagslebens. Und mehr noch: der Duft wird zum Erlebnis. Duschgels mit Eventcharakter sind auf dem Vormarsch. Hypnotizing Freshness, Tropical Sunrise und Sensual Feelings laufen dem guten alten Pfirsich den Rang ab. The end of peach? – wir warten ab.